Aktuell

  • 22.12.2011 Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) neuestes Mitglied der Gemeinschaft Deutscher Kryobanken e. V. >> lesen
  • 21.12.2011 Cell- and Tissue Biobank neuestes Mitglied der Gemeinschaft Deutscher Kryobanken e.V. >> lesen
  • 31.10.2011 Seracell Stammzelltechnologie GmbH neuestes Mitglied der Gemeinschaft Deutscher Kryobanken e.V. >> lesen
  • 14.09.2011 Flyer zum GDK-Symposium zum Thema Kryotechnologie ist online >> lesen
  • 15.07.2011 3. GDK-Symposium 2011 in Sulzbach/Saar >> lesen

31.10.2011 Seracell Stammzelltechnologie GmbH neuestes Mitglied der Gemeinschaft Deutscher Kryobanken e.V.

Die im Jahr 2002 gegründete Seracell Unternehmensgruppe hat ihren Sitz in Rostock. Seracell arbeitet auf der Grundlage höchster Qualitätsstandards (EU-GMP-Standard), verfügt über vier hochmoderne Reinraumlabore und ein behördlich zugelassenes Kryo-Lager zur Langzeitlagerung von eingefrorenen Zellpräparaten und Nabelschnurblut. Bisher wurden mehr als 900 Stammzelltransplantate aus Knochenmark und peripherem Blut für Kliniken und Studien hergestellt und ein Großteil davon kryokonserviert. Das Unternehmen bietet im Rahmen seiner Herstellungserlaubnisse umfangreiche Leistungen für die Versorgung klinischer Einrichtungen mit Zellpräparaten an und ist bundesweit der einzige Anbieter von Stammzelltransplantaten aus Knochenmark für die Herzstammzelltherapie. Seracell beteiligt sich zudem an klinischen Studien. Im November 2008 startete Seracell mit einem neuartigen Angebot für die individuelle Einlagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut. In seiner Endausbaustufe wird das Kryo-Lager eine Kapazität von bis zu 240.000 Präparaten haben.